Neue Trainingszeiten ab dem 10.8. im Wald

Geschrieben von am 09. Aug 2020 | Keine Kommentare »

Hallo ihr Intuitivschützen,

das Training findet zu folgenden Zeiten im Wald statt:

Mo. 16:30-18:00 + 18:00 – 19:30 Uhr statt

Fr. 15:00 – 16:30 + 16:30 – 18:00 und 18:00 – 19:30 Uhr

Die erste Gruppe ist sowohl montags als auch freitags für die Neulinge bzw. Kompaktkursteilnehmer vorgesehen.

Freue mich auf Euch und sage:

Bis bald im Wald

Euer Highholder

 


Training in Ferndorf auf der Wiese+ 3 Disziplinen Wertung

Geschrieben von am 07. Jun 2020 | Keine Kommentare »

Moin Ihr Intuitivschützen,

nach der Regenschlacht im Wald am Freitag, können wir in der kommenden Woche wieder auf der Wiese in Ferndorf trainieren. Das bedeutet, dass das Training Mo. und Fr. in drei verschiedenen Gruppen zu den gewohnten Zeiten stattfindet. Beginn ist:

  1. 14:30 Uhr
  2. 16:15 Uhr
  3. 18:00 Uhr

Bitte gebt mir persönlich Bescheid, wann Ihr erscheinen möchtet. Wir werden ab morgen das 3 Disziplinen Schießen starten. Möchte eine Art Wertung über mehrere Wochen innerhalb der Trainingsgruppen auf freiwilliger Basis anbieten. Keine Großveranstaltung, kein Turniertag, kein Wettkampf. Eure persönlichen Ergebnisse können also gesammelt werden und werden dann zum Schluss addiert. Clout, 3D und 18m Scheibenschießen stehen auf dem Programm.

Bis dahin Euer Highholder

 

 

 


Corona Erlass ab 07.05. und Trainingsstart ab 11.05. 2020

Geschrieben von am 06. Mai 2020 | Keine Kommentare »

Hallo Ihr Intuitivschützen,

nach langer aber notwendiger Pause konnte ich heute auf dem NRW Portal der Landesregierung lesen, das wir wieder unter freiem Himmel schießen dürfen. Lang ersehnt und doch müssen wir mit Änderungen in den gewohnten Abläufen leben und klar kommen. Für mich bedeutet das folgendes:

  1. Abstand von 1,5 bis 2 Meter, also ein bis zwei  Bogenlängen mindestens

2. Desinfektion der Hände vor und nach dem Training

3. rotierender Stationsbetrieb anstelle von „alle auf einer Schießlinie“

4.  Keine Turniere und Wettkämpfe

5.  Keine Gruppenbildung auf den Parkplätzen – Training und danach heimwärts

6. Wir schützen uns gegenseitig und keiner gefährdet den anderen durch Verharmlosung der Situation

 

Ablauf ab Montag dem 11.5. 

Ich werde Euch am kommenden Wochenende persönlich anschreiben und danach in Gruppen einteilen. Für jeden von Euch gibt es eine feste Trainingszeit und einen Trainingstag, den ich gemeinsam mit Euch abspreche. Bitte gebt mir rechtzeitig Bescheid, wenn Ihr nicht kommen könnt. Jeder zieht beim Training nur seine Pfeile. Lasst uns den Neustart mit Verstand und der notwendigen Vorsicht angehen.

Freue mich auf Euch nach so langer Zwangspause endlich wieder Pfeile fliegen  und den Geist des Intuitiven Bogenschießens erwecken zu lassen.

Bis bald im Wald

Euer Highholder